*
Logo Platzhalter

    Säumer & Train

    Vereinigung

    Unterwalden

    CH-6370 Oberdorf NW

Header Template 1

 

 

  

Menu
WILLKOMMEN WILLKOMMEN
VEREINIGUNG VEREINIGUNG
Vereinsausrichtung Vereinsausrichtung
Vorstand Vorstand
Statuten Statuten
VEREINSGESCHEHEN VEREINSGESCHEHEN
Aktuelles Aktuelles
Säumerkurs Säumerkurs
Säumer Wanderwoche Säumer Wanderwoche
Säumer Auftritte Säumer Auftritte
Säumer Auftritte - Rückblick Säumer Auftritte - Rückblick
KONTAKT KONTAKT
Mitglied werden Mitglied werden
Gönner werden Gönner werden
IMPRESSUM IMPRESSUM
Links Links

Für die Zukunftsfähigkeit der Säumer & Train Vereinigung Unterwalden braucht es viel Unterstützung, da nun nur noch wenige das Train Handwerk mit der Rekrutenschule in der Armee erlernen können. Eine Neuausrichtung des Vereins als Interessenvertretung für das Säumer-Handwerk und das Pferdewesen im Allgemeinen ist seit einigen Jahren im Gange.

Die Säumer & Train Vereinigung Unterwalden ist daher auch Gründungsmitglied des Fördervereins Sbrinz-Route, welcher von verschiedenen weiteren Organisationen getragen wird.

Die Säumer & Train Vereinigung Unterwalden bildet das Gefäss für alle Pferdefreunde, Säumer und Interessierten am Säumer-Handwerk. Der Verein verfolgt u.a. das Ziel, sich für den Erhalt der Train-Truppen in der Schweizer Armee einzusetzen sowie die Säumerkultur zu fördern und zu beleben.

Mitglied in der Säumer & Train Vereinigung Unterwalden können auch Personen werden, die sich für den Train oder das Säumerwesen einsetzen bzw. die Säumer & Train Vereinigung in den Aktivitäten unterstützen wollen und können.

Technische Entwicklungen lassen das Säumerhandwerk, welches unsere Gesellschaft über Jahrhunderte prägte, leider vergessen und in den Hintergrund rücken.  Das Säumer-Handwerk gehört aber in vielen Gebirgsregionen der Welt auch heute noch zum Alltag und ist meist die einzige Transportalternative. Also ein Handwerk, das schwierige Situationen meistern kann und ein Leben unter widrigen Bedingungen ermöglicht. In Kriesensituationen kann das jederzeit wieder sehr bedeutsam werden.

Die Bedeutung von öffentlichen Auftritten mit den Tragtieren hat enorm zugenommen.

Stetige aktive Imagepflege für das Handwerk mit dem Pferd ist eine der wichtigsten Aufgaben.

Mit Tragtieren können wir bei aussergewöhnlichen Situationen sofort kostengünstig reagieren und sind auf keine Strukturen angewiesen. Insbesondere versagt hier die Elektronik nicht in wichtigen Momenten beim Einsatz. Dies zeigte sich bei der Soforthilfe bei Katastrophen, im Besonderen bei Erdbeben.

Bei uns ist die Säumerei ein Nischenprodukt geworden. Es erfährt wieder Auftrieb besonders im Tourismus und in der Alpwirtschaft. Nun belegt man wissenschaftlich, dass unsere Gebirgslandschaft ein unschätzbares Kapital darstellt. Dieses muss gepflegt und belebt werden.


Die Chance für das Train- und Säumerhandwerk! Unsere Kernkompetenz ist gefragt. Wir engagieren uns!

Copyright
Gestaltung by DFL Werbung GmbH
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail